Herbstlicher Farbenrausch

Der Herbst ist eine ideale Wanderzeit auf dem Steig. Zwischen Nebel und klarem Wetter überraschen farbenfrohe Aussichten auf Schritt und Tritt.

Da aber die Sonne schon ziemlich tief steht, kann sie die schattigen Nordhänge des Zweitäelersteigs nicht immer richtig trocknen. Dort können die steinigen steilen Abschnitte feucht und rutschig sein.

Achte bitte auch auf den Wetterbericht, damit Du in den Höhenlagen nicht von vereisten Passagen oder sogar Schnee überrascht wirst.

Hier kommst Du zum Wetter oder den Webcams im ZweiTälerLand >>